Schwarm gesichtet ?

Haben Sie einen Schwarm gesichtet? Keine Panik!

 

Einfach anrufen unter: 02226/8289229

 

Der Schwarm ist lediglich auf der Suche nach einer neuen Behausung und hat andere Probleme, als sich um Sie zu kümmern.

Dies ist die natürliche Vermehrung der Bienen. Die Bienen haben sich eine zweite Königin herangezogen, welche das Fortbestehen der Gene wahren soll. Die alte Königin zieht mit einem Teil des Staates aus und sucht nach einer neuen Behausung.

Dabei saugen sich die Bienen mit Honig voll, um bis zu 3 Tage ohne neuen Nektar über die Runden zu kommen.

Der Schwarm lässt sich zunächst an einer geschützten Stelle nieder und einige Bienen fliegen aus um einen guten Platz für den neuen Bau zu finden. Dabei kann er mehrmals seinen Standort wechseln.

 

Leider ist der Schwarm in der Natur ohne den Imker nicht lange überlebensfähig. Er fällt spätestens im nächsten Jahr dem Bienenparasiten Varroamilbe zum Opfer. Daher bitte unbedingt einen Imker verständigen, der den Schwarm einfängt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Markus Nolden

Aktuelles

Neue Rubrik: Wespen/Hornissen

 

Sollten Sie Probleme mit Wespen oder Hornissen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Beachten Sie die Hinweise im Text

WetterOnline
Das Wetter für
Rheinbach
mehr auf wetteronline.de

Kontakt

Imkerei Markus Nolden
Berscheid 1
53359 Rheinbach

Rufen Sie einfach an unter:

 

02226 8289229

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.